3. Mai 2012

Bauernkalender: Bauernregel für den 3. Mai (Kreuzauffindung, St. Jakobus, St. Philippus)

Wie’s Wetter am Kreuzauffindungstag, bis Himmelfahrt es bleiben mag.

Wenn es am Kreuztag heftig regnet, werden alle Nüsse leer und sind nicht gesegnet.

Zu Philipp und Jakobi Regen, bedeutet viel Erntesegen.

Share

Kommentieren