30. April 2012

Bauernkalender: Bauernregel für den 30. April (Walpurgisnacht)

Regen in der Walpurgisnacht, hat stets ein gutes Jahr gebracht. In der Walpurgisnacht Regen, bringt uns reichen Erntesegen.

Walpurgisfrost ist schlechte Kost.

Sturm und Wind in der Walpurgisnacht, hat Scheune und Keller vollgemacht.

Auf ihren Besen mit bösem Sinn, reiten die Hexen zum Blocksberg hin. (Angeblich treffen sich an diesem Tag die Hexen auf dem Blocksberg = Brocken im Harz.)

Share

Kommentieren