14. Februar 2012

Bauernkalender: Bauernregel für den 14. Februar (St. Valentin/Valentinstag)

Am Tage des St. Valentein, da friert das Rad samt Mühle ein.

Hat der Valentin viel Regenwasser, wird der Frühling noch viel nasser.

Ist’s am Valentin noch weiß, blüht zu Ostern schon der Reis.

Am Tag von Sankt Valentin, gehen Eis und Schnee dahin.

Hat’s zu Sankt Valentin gefroren, ist das Wetter lang verloren.

Kalter Valentin, früher Lenzbeginn.

Share

Kommentieren