31. Dezember 2011

Bauernkalender: Bauernregel für den 31. Dezember (St. Silvester)

Silvesternacht düster oder klar sagt an ein gutes Jahr.

Friert zu Silvester Berg und Tal, geschieht’s dies Jahr das letzte Mal.

Silvesterwind und warme Sonn‘ verdirbt die Hoffnung auf Wein und Korn.

Wenn’s Silvester stürmt und schneit, ist Neujahr nicht mehr weit.

Share

Kommentieren