1. November 2011

Bauernkalender: Bauernregel für den 1. November

Bringt Allerheiligen einen Winter, so bringt Martini (11. November) einen Sommer.

Allerheiligen bringt Sommer für alte Weiber, der ist des Sommers letzter Vertreiber.

Ist’s zu Allerheiligen rein, tritt Altweibersommer ein.

Hat Allerheiligen Sonnenschein, wird’s um Martini (11. November) umso kälter sein.

Allerheiligenreif macht zur Weihnacht alles steif.

Bricht vor Allerheiligen der Winter ein, so herrscht um Martini (11. November) Sonnenschein.

Share

Kommentieren