21. September 2011

Bauernkalender: Bauernregel für den 21. September

Hat Matthäus schön‘ Wetter im Haus, so hält es noch vier Wochen aus.

Tritt Matthäus stürmisch ein, wird’s bis Ostern Winter sein.

Wenn Matthäus weint statt lacht, Essig aus dem Wein er macht.

Wenn Matthäus freundlich schaut, man auf gutes Wetter baut.

Matthäus war einer der Jünger Jesu. Heute wird sein Namenstag gefeiert.

Share

1 Kommentar zu „Bauernkalender: Bauernregel für den 21. September“

  1. […] Brückentage 2012 « Bauernkalender: Bauernregel für den 21. September […]

Kommentieren