5. August 2011

Bauernkalender: Bauernregel für den 5. August

Oswaldtag muss trocken sein, sonst werden teuer Korn und Wein.

Der Heilige Oswald war König des nordenglischen Königreichs Northumbria und erlag im Kampf gegen das letzte heidnische Reich der Angelsachsen. Er starb als Märtyrer und wurde später heilig gesprochen. Oswald ist Schutzpatron für die Stadt und den Kanton Zug, der englischen Könige, der Kreuzfahrer, der Schnitter und des Viehs. Auch wird er zum Schutz vor der Pest angerufen.

Share

1 Kommentar zu „Bauernkalender: Bauernregel für den 5. August“

  1. […] Brückentage 2012 « Bauernkalender: Bauernregel für den 5. August […]

Kommentieren